Die sanfte Art des Skilaufens

Langlaufen ist gesund und beansprucht jeden Muskel im Körper.

Auf 12 km Höhenloipen in Obergurgl-Hochgurgl kommen sowohl Genussläufer als auch sportliche Skater auf ihre Kosten.  Die bestens präparierten Loipen sind relativ leicht zu befahren. Trotzdem kann man dabei reichlich Kondition tanken und sich auch noch voller Genuss auf die herrliche Landschaft konzentrieren.

Folgende Loipen stehen unseren Gästen in unmittelbarer Umgebung zur Verfügung:

- Übungsloipe im Ortszentrum von Obergurgl, (3km, klassisch, skaten)
- Höhenloipe Hochgurgl, (2km, klassisch, skaten)
- Höhenloipe Pill/Angern/Poschach, (7km, klassisch, skaten)

 

 

Höhenloipe Pill/Angern/Poschach

Länge: 7 km, skaten, klassisch
Schwierigkeitsgrad: mittel

Einstieg beim Parkplatz Talstation Hochgurglbahn. Ebener Verlauf an der Talsohle Pill/Angern - leichter bis mittelschwerer Aufstieg über die Isse-Wiesen zu den Ortsteilen Königsrain und Alt-Poschach - entlang der Ötztaler Ache rechtsseitig zurück vorbei am Hotel Jagdhof zum Parkplatz.

Übungsloipe Ortszentrum Obergurgl

Länge: 3 km, skaten, klassisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Einstieg bei Bobo's Kids Club oder unterhalb der Kirche Schalfkoglweg. Zwei ebene Loipenrunden mit Verbindungsspur entlang der Ötztaler Ache Richtung Bobo's Kindergelände - Überquerung des Baches - über die Brücke zur Bartebene.

Übungsloipe Hochgurgl

Länge: 2 km, skaten, klassisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Einstieg oberhalb der Hochgurgler Kapelle an der Skiabfahrt, führt ziemlich flach in einer landschaftlich reizvollen Runde über die Baumgrenze Richtung Königstal hinaus. Ein Teil der Loipenstrecke ist beleuchtet und wird in einer eigenen Spur als Winterwanderweg angeboten.