Winterspass für abseits der Pisten

NATURRODELBAHN IN HOCHGURGL

Bahn frei für Schlittenfahrer heißt es nun auch in Hochgurgl. Eine neue, drei Kilometer lange, kurvenreiche Naturrodelbahn führt von der Berg- zur Talstation der Hochgurglbahn. Der Aufstieg ist von Pill aus bequem und schnell mit der Hochgurglbahn zurückzulegen. Einmal wöchentlich findet ein romantisches Nachtrodeln mit Einkehrschwung im Downhill Grill statt. 

Das Rodeln ist täglich während der Betriebszeiten der Hochgurglbahn von 09.00 Uhr bis 16.00 Uhr möglich.

Nachtrodeln bis 20.12.2014 jeden Freitag von 19:30 – 22:30 Uhr,
ab 26.12.2014 jeden Donnerstag von 19:30 – 22:30 Uhr
Preise: Kinder € 9,00 / Erwachsene € 13,00

Für alle Liftkartenbesitzer und für Kinder bis einschließlich 8 Jahren ist die Liftfahrt frei.
Der Kinderpreis gilt von 9 Jahren bis einschließlich 16 Jahren.
Rodelverleih an der Berg- und Talstation der Hochgurglbahn. Preis: € 5,00
Kontakt: Top Hotel Hochgurgl, T +43 (0)5256 6265

Winterwandern

Entlang der Loipen, von Ortsteil Obergurgl nach Pill-Angern und wieder retour, von Obergurgl aus durch den Zirbenwald zur Davids Hütte oder weiter zur Schönwieshütte kann man auf ca. 12 Kilometer die erfrischende Bergluft und die verschneite Umgebung genießen.

Hochgurgler Romantikweg

Einstieg oberhalb der Hochgurgler Kapelle an der Skiabfahrt -> führt ziemlich flach in einer landschaftlich reizvollen Runde über der Baumgrenze Richtung Königstal hinaus. Ein Teil des Winterwanderweges ist beleuchtet.

(Dauer: 0,5 h)

Zirbenwald-Naturweg

Von Obergurgl nach dem Universitätszentrum Richtung Zirbenwald, vorbei an der Davidshütte bis zum Wegkreuz Zirbenwald. Rückweg nach der Zirbenwaldbrücke links hinunter dem Imfong-Weg nach Obergurgl.

(Dauer: 1 h)

Winterwanderweg Gurglertal

Einstieg beim Parkplatz Talstation Hochgurglbahn -> ebener Verlauf an der Talsohle Pill/Angern -> leichter bis mittelschwerer Aufstieg über die Isse-Wiesen zu den Ortsteilen Königsrain und Alt-Poschach -> entlang der Ötztaler Ache rechtsseitig zurück vorbei am Hotel Jagdhof zum Parkplatz.

(Dauer: 1 h)